Manga Dragon Ball Super – Kapitel 58

By | 22 March 2020

Der Manga Dragon Ball Super – Comic wurde am 20. Juni 2015 in der August-Ausgabe des V-Jump Magazins uraufgeführt. Kapitel werden in monatlicher Serialisierung angezeigt. Die Ereignisse im Dragon Ball Super Manga finden nach der Niederlage von Pure Majin Bū vor dem Ende von Z statt. Die wichtigste adaptierte Geschichte unterscheidet sich nicht von den Filmen God and God und der Wiedergeburt von „F” oder der Zeichentrickserie Dragon Ball Super, jedoch unterscheidet sich die Art und Weise der Darstellung verschiedener Ereignisse manchmal erheblich von der oben aufgeführten. Die Saga „F” Rebirth and Broly wird weggelassen (Erinnerungen erscheinen im Manga dieser Ereignisse). Einige Szenen unterscheiden sich erheblich von ihrem TV-Original. Es scheint, dass Toyotarō viel Freiheit beim Zeichnen eines Comics hat und nur auf dem Drehbuch von Akira Toriyama basiert oder die Animatoren der Serie von der Idee des Autors abweichen.

Wenn es sich um einen Sohn handelt, der sich um eine Arbeitspause auf einem Feld handelt, werden Sie in der Serie keine Gegner, der Comic der von Saiyajin-Gefriertruhe, Cella und Bū geschaffene Imaginäre führen. In der Fernsehversion werden die Adaptionen über die Rechte des Ganzen aus und die Außergewöhnlichen, die in den menschlichen Humanen Säbelgottesanbeterin-Manöver, die sich von den Animationen, die sich auch noch mehr als ein Humanoiden befinden Im Comic wurde ihr König, Hakaishin zu vergiften, war in der Animation nicht der Fall ist. Auch bekannt aus der Serie Herr Satan Limousine im Manga wurde in einem futuristischen Flugfahrzeug gefunden.



TAGS:

Dragon Ball Super Manga Kapitel 58

Dragon Ball Super Manga Englisch subbed

Dragon Ball Super Manga kostenloser Download PDF

Dragon Ball Super Manga online lesen